Digital Signboad 10" das ideale Türschild

10" Digital Signboard zur Beschilderung von Konferenzräumen / oder zum Einsatz als elektronisches Preisschild

Das Digital Signboad eignet sich für Werbepräsentationen, als Informationsbildschirm oder digitales Türschild zur Anzeige von Raumbuchungsinformationen.
Durch die Ansteuerung per WLAN ist das Digital Signboard sehr flexibel einsetzbar und benötigt am Installationsort nur einen Stromanschluss.

Das Digital Signboard besitzt ein LCD Bildschirm und steht in einer Größe von 10,1" zur Verfügung.

Die Versorgung des Digital Signboard Bildschirms kann per USB-Stick erfolgen oder vollautomatisch als digitales Türschild über die Software meovis Raumverwaltung über WLAN.

Folgende Medientypen können auf dem Bildschirm abgespielt werden:

  • Videosequenzen (MPEG)
  • Diashow (Bilder mit Angabe einer Standzeit)

Einsatzgebiete für das Digital Signboard:

  • Digital Signboard als Werbedisplay auf Theken
  • Im Verkaufsraum kann das Digital Signboard als Informationsdisplay zur Abspielung von Werbevideos
  • Einsatz des Digital Signboard als digitales Türschild zur Anzeige von Raumbuchungsinformationen

Weitere Informationen zur meovis Raumverwaltung Software erhalten Sie auf der Produktwebsite Raumbuchungssysteme

Digitales Türschild mit Touchscreen

Die Displays sind in den Größen 7", 10" und 18,5" erhältlich. Binden Sie die Bildschirme entweder mittels WLAN (7"/10"/18,5") oder LAN (10",18,5") mittels RJ45-Anschluss ins Netzwerk mit ein. Gerne erstellen wir für Sie ein individuelles und kostenloses Angebot.

Batteriebetriebene Türschilder

Batteriebetriebene Türschilder können überall dort montiert werden wo eine Verkabelung sehr schwierig oder unmöglich ist. Die Versorgung des Funk-Senders erfolgt entweder mittels dem mitgelieferten Netzteil oder über PoE (Power over Ethernet). In der Größe 2,1" und 2,9" eignen sich die elektronischen Türschilder hervorragend als Namensschilder an Bürotüren. An einen Funk-Sender können bis zu 30 batteriebetriebene Funk-Türschilder angebunden werden. Eine Anbindung an ein vorhandenes Computernetzwerk erfolgt mit dem separat erhältlichen Funk-Sender.
Weitere Informationen zur elektronischen Funk-Schildern finden Sie auf folgender Seite:
Elektronische Funkschilder